Verstummt Ihr Engel und Ihr Hirten

Verstummt Ihr Engel und Ihr Hirten

Max Kegel gilt als einer der wirkmächtigsten Liederdichter der deutschen Arbeiterbewegung. Sein bekanntestes Werk ist definitiv der ‘Sozialistenmarsch’, das Arbeiterlied, welches die SPD nach ihrer Wiedergründung mit Auslaufen des Bismarck’schen Sozialistengesetzes auf dem Erfurter Parteitag 1891 de facto als Parteihymne (bis 1933) adaptierte. Das hier präsentierte Lied wird umgangsprachlich als Weihnachts-Marseillaise bezeichnet, ist es doch eine Abrechnung mit den Heilsversprechen der Religion in einer Zeit, wo es den ArbeiterInnen um die Behebung materieller Nöte ging und nicht um metaphysische Fragestellungen….

Weiterlesen Weiterlesen

Der Rote Wedding

Der Rote Wedding

Das hier präsentierte Lied steht wie kein anderes für das Zerwürfnis zwischen KPD und SPD in der Weimarer Republik und für die militante Grundstimmung der politischen Kultur. 1929 gründete sich als Reaktion auf die Berliner Maiunruhen die AgitProp-Gruppe Der Rote Wedding, die das gleichnamige Lied verfasste. Zwischen dem 01. und 03. Mai 1929 kam es, vor allem in der Berliner Stadtvierteln Wedding und Neukölln zu Zusammenstößen von KPD-nahen Arbeitern und Polizei, die im fortschreitenden Prozess von beiden Seiten eskaliert wurden….

Weiterlesen Weiterlesen

A man’s a man for a’that

A man’s a man for a’that

An dieser Stelle möchte ich gerne eine neue Rubrik einführen – Historisches Liedgut. Von Zeit zu Zeit werde ich die Lyrics von politischen Liedern, die Geschichte machten, in meinen Blog einstellen und sie kurz kommentieren. Und bevor jene von euch, die mich näher kennen, befürchten, es handle sich nur um Arbeiterlieder, kann ich Entwarnung geben wie das erste Lied beweist … Is there, for honest poverty That hings his head, an’ a’ that? The coward slave, we pass him by…

Weiterlesen Weiterlesen